Begeisterung für den Wandel

Motivation und Psychologie in Transformationsprozessen … so wird aus Widerstand Begeisterung

Erfindungen verändern Produkte, politische Rahmenbedingungen verändern Märkte, Kundennachfrage verändert Absatzkanäle, Visionen verändern Unternehmen – in der Veränderungen (Change, Transformation, Wandel, …) liegen die größten Chancen – heißt es! Führungskräften kommt deshalb die herausfordernde Aufgabe zu, die in Zeiten von Digitalisierung, VUCA-World und Arbeitswelt 4.0 so umfagreichen Veränderungen konsequent zu gestalten und mit den dabei auftretenden Widerständen und Ängsten konstruktiv umzugehen. Ein Team, eine Abteilung oder einen ganzen Bereich durch den Wandel zu führen ist gleichermaßen Handwerk, Kunst und Wissenschaft. Erfahren Sie, mit welchen Techniken, Methoden und Werkzeugen versierte Veränderungsmanager diese Aufgabe erfolgreich meistern. Nutzen Sie die Chancen, die in der konsequenten Gestaltung von Veränderungen liegen.

Das Seminar ist Teil unseres Curriculums für Nachwuchskräfte (vom Kollegen zum Chef) im Rahmen eines systematischen Talent Development.

Erfahren und erleben Sie in diesem Seminar:

  • Transformation „by Disaster“ oder „by Design“?!?
  • die natürliche Architektur von Change-Prozessen: Wandel mit anderen Augen sehen.
  • wie Ihre Mitarbeiter_innen psychologisch ticken
  • wie Sie Widerstand in Energie umwandeln, sich durchsetzen und
  • wie der Change wirklich gelingt.
  • Change Prozesse psychologisch clever meistern
  • was es alles braucht, damit eine Transformation erfolgreich ist. Motivation allein ist nicht genug!
  • wo die typischen Stolpersteine in Change-Prozessen liegen und die besten Strategien, diese zu überwinden.
  • wie versierte Change-Manager mit Widerstand umgehen und in konstruktive Energie verwandeln.
  • Veränderungsmotivation: was es alles braucht, damit Menschen bereit sind, etwas zu ändern.
  • die erfolgreichsten Transformationstechniken aus Wissenschaft und Praxis: was wirklich funktioniert und wie man sie konkret in der Praxis erfolgreich einsetzt!
  • mit welchen Werkzeugen, Techniken und Methoden erfahrene Führungskräfte Transformationsprozesse konsequent gestalten.
  • Konkrete Beispiele und Fallstudien aus Wirtschaft (NY Police Department) und Spitzensport (Das Klinsmann-Projekt – wie er die Deutsche Fußball Nationalmannschaft transformierte) mit Lösungen
  • Fallarbeit: Analyse beruflicher Veränderungs-Situationen aus dem Teilnehmerkreis mit Hilfe eines speziellen 3D-Analyseinstruments (kann sofort selbst eingesetzt werden!) und Entwicklung geeigneter Vorgehensweisen auf der Basis der im Seminar behandelten Inhalte.

Nutzen Sie aktuelles und bewährtes Wissen aus Psychologie und Neurowissenschaften!

 

-