Das neue Fachbuch von Dr. Michael Ullmann
Digitales Arbeiten braucht digitale Führung I Remote Leadership

Zahlreiche Studien belegen es: kombinierte Formen von Präsenz- und Home Office, und damit die Zusammenarbeit aus der Ferne, werden das neue Normal der Post-Corona Arbeitswelt. Und damit auch die dafür benötigte Führung aus der Ferne. Denn digitales Arbeiten braucht auch digitale Führung (Remote Leadership). Das Führungsverhalten mit bewusstem Tun und Lassen hat jedoch bei der Arbeit auf Distanz einen noch viel größeren Hebel als bei der Präsenzführung. Studien zeigen, dass die gekonnte Motivierung der Mitarbeiter_innen, ein flexibler Führungsstil (kollaborativer und demokratischer), deutlichere und klarere Anweisungen, aber auch mehr eigenständige Entscheidungen, Handlungsfreiräume für die Mitarbeiter_innen und Selbstverantwortung dabei Schlüsselfaktoren für den Erfolg von Führung aus der Ferne sind. Das Buch ist eine praxistaugliche Anleitung und erläutert anhand konkreter Beispiele aus der Praxis und modernen, agilen Führungswerkzeugen diese Schlüsselfaktoren. Dabei wird insbesondere auf ein neues, erweitertes Rollenverständnis als Führungskraft, die Umsetzung moderner Managementinstrumente und den gezielten Einsatz passender digitaler Tools in der täglichen Praxis eingegangen. Sie bilden zusammen die Eckpfeiler für ein erfolgreiches Remote Leadership in der Praxis.

Das Buch als eBook erhalten Sie hier: